Archiv des Autors: madschie

Kaiserball

Nach vierjähriger Pause findet wieder der traditionsreiche Musikball in der Turnhalle Waldneukirchen statt. Unter dem Motto „Kaiserball“ entführen wir sie wieder in gewohnter Weise zu einem Ball der Superlative, mit toller Ball- Dekoration und vielen verschiedenen Bars in Anlehnung an die K&K-Zeit. Unsere Gäste erwartet eine Tortentombola mit etwa 200 Preisen und eine fulminante Mitternachtseinlage. Dieses Mal kommt es zur Wahl des am schönsten gekleideten Pärchens, ob in modernen Ballroben oder traditioneller Kleidung zur Zeit der Habsburger. Das Siegerpärchen erhält einen Einkaufsgutschein im Wert vom € 200,-, zur Verfügung gestellt vom Modehaus Kutsam.a3_plakat.jpg

Ankündigung:

Am Sonntag 09.Juli 2017, von 11:00 – etwa 12:30h musizieren wir in der „Landesgartenschau Kremsmünster“ bei einem Frühschoppen-Konzert  auf.

Wir freuen uns, wenn wir Sie als Zuhörer oder Fan-Club begrüßen können. Zu finden sind wir Nähe Feigenhaus hinter der Sternwarte.

20170706_124546

Bezirksmusikfest Hilbern

Natürlich waren wir beim Bezirksmusikfest 2017, das der MV Hilbern von 23. bis 25. Juni 2017 am Standort des alten Lagerhauses in Sierning bestens organisiert hatte, prominent vertreten: am Freitagabend wirkten wir bei der Eröffnung zusammen mit den Musikkapellen Grünburg, Schiedlberg und Steinbach/Grünburg bei einer von den zahlreichen Gästen geradezu frenetisch gefeierten Rasenshow auf dem Sportplatz Sierning mit.

Am Samstag hieß es dann bei der Marschwertung die Ärmel hochkrempeln, was ein Musiker zu wörtlich nahm, weil die Ärmel nach dem Kommando des Stabführers „Musiiiik Zug: in Fünfer-Reihen antreten“ noch immer aufgestrickt waren (bei der Marschwertung und schwerer Fauxpas, was uns die Höchstnote in dieser Wertungskategorie kostete), aber ganz egal: die Probenarbeit hatte sich gelohnt, weil wir mit der an sich fast fehlerfreien Darbietung 91,94 Punkte und somit eine „Auszeichnung“ erreichten, und damit drittbeste (von 17!) D-Kapellen waren. Ein herzlicher Dank an unseren Stabführer „cu“  Markus Sattler, der uns mit der für ihn als Eishockeyspieler typischen Motivationsgabe und „gesunden Härte“ zu dieser  Höchstleistung angespornt hat!

Gemeinsamer Nachmittag an der Steyr mit den Jungmusikern

Am 10. Juni folgten Ella, Eva, Fabienne, Johannes, Michael, Thomas und Viktor unserer Einladung, und verbrachten einen Nachmittag bei tollem Wetter mit uns an der Steyr. Nachdem die Kinder um 15.00 Uhr am Dorfplatz eingesammelt wurden, ging es auch schon los in Richtung kühles Nass. Mit im Gepäck waren natürlich auch Knacker, Steckerlbrot, Marshmallows, Almdudler und Co. Die erste Aufgabe bestand darin, den perfekten Grillstecken zu finden und vorzubereiten. Anschließend wurde auch schon das Lagerfeuer gemeinsam angeheizt. Bis wir uns aber tatsächlich auf unsere Knacker stürzen konnten blieb noch Zeit. Während unser Feuer langsam zur perfekten Glut wurde, bauten die Kinder mit größtem Eifer kleine Boote, die anschließend in der Steyr ihr Können beweisen mussten. Die Konstruktionen hatten in den verschiedensten Kategorien wie Tragekraft, Ästhetik, Schnelligkeit und Ausdauer, die jeweils unter der Aufsicht eines zuvor ernannten Schiedsrichters durchgeführt wurden, zu überzeugen. Danach war es Zeit für unsere Jause am Lagerfeuer. Als Nachspeise gab es Marshmallows und Grillbananen mit Schoko. Nach einem letzten Bootrennen war unsere gemeinsame Zeit leider schon wieder zu Ende und wir machten uns gemeinsam auf den Rückweg. Danke an alle Kinder fürs Kommen, wir hoffen ihr hattet so viel Spaß wie wir!

Musikkapelle Waldneukirchen sucht eine(n) Kapellmeister(in), aber:

WIR NEHMEN NICHT JEDE(N)!

sondern nur Profi`s (oder solche, die es noch werden wollen)!

Wir sind:

55 Musiker (in neuer Tracht!)
Sehr gute C-Kapelle (letzte Wertungen: 138/152/146 Punkte!)
D-Marschkapelle (mit ambitioniertem Stabführerteam) auf dem Sprung in die Stufe E
Neues Probenlokal (Foxholz!)
Beste Vernetzung mit den umliegenden Musikschulen Bad Hall, Sierning, Grünburg, Kremsmünster
Über 700 unterstützende Mitglieder des Musikvereins: über Geld spricht man nicht, comprende?
2 Kapellmeister-Stellvertreter und eigene Satz-/Registerlehrer
Eigene „Leichenband“ und Jugendkapelle
Junger, dynamischer Vereinsvorstand

Was spielen wir: was du willst!
Wo spielen wir: wo du willst!
Wann proben wir: wann du willst!

musi neu
RUF UNS AN – wer z`erscht kommt, mahlt z`erscht!

Kontakt:
Johann Ömmer (0650/2612128) Johannes Schörkhuber, M.A. (0699/11916487)
Obmann Musikverein Waldneukirchen Kapellmeister
Kapellmeister-Stellvertreter

In 80 Tagen um die Welt

Die Nachwuchskünstler des Musikvereins Waldneukirchen, die „Young Stars“, durften am 22. April 2017, unter der Leitung von Anna Schimpfhuber, den Konzertabend mit drei Stücken eröffnen und erstmals Bühnenluft schnuppern. Gratulation an alle Akteure, sie meisterten ihre musikalische Aufgabe bravourös.

Zur Freude unserer Musikanten konnten zwei Jungmusikerinnen, nämlich Alexandra Strasser (Klarinette) und Katrin Hirtenlehner (Querflöte), an diesem Konzertabend offiziell in die Reihen der Musikkapelle aufgenommen werden. Ohne erkennbare Nervosität, oder umgangssprachlich gesagt „ohne Zittern, wie ein Lampelschweif“ stellten sie ihr Können unter Beweis und werden unsere Musikkapellen in Zukunft nicht nur musikalisch, sondern auch menschlich bereichern.

Unser Kapellmeister Johannes Schörkhuber leistete mit seiner akribischen Vorbereitung für das Konzert wieder ganze Arbeit und konnte mit seiner diesjährigen Stückauswahl unser treues Konzertpublikum wieder vollends begeistern. Am Ende des beeindruckenden Konzertes, in dem viele konzertante Gustostücke zu Gehör gebracht wurden, begeisterte Johannes mit einem Solo-Part für Flügelhorn gemeinsam mit unserer Jazz-Koryphäe Friedrich Stögermair auf dem Saxophon in dem mexikanischen Stück „Children of Sanchez“!

Mit der Musikkapelle Waldneukirchen in 80 Minuten um die Welt

Nach dem famosen Wertungsspiel anlässlich der Bläsertage in Ternberg, bei dem wir ausgezeichnete 146 von insgesamt 170 möglichen Punkten, erreicht haben, begibt sich die Musikkapelle Waldneukirchen mit ihren rund 60 Musikern im Rahmen ihres Frühjahrskonzertes 2017 auf eine wohlverdiente Urlaubsreise rund um den Erdball. Wir starten dabei mit unserer Jugendmusikkapelle „Young Stars Waldneukirchen“ im Bahnhof Waldneukirchen mit der nostalgischen Steyrtalbahn. Die Reise führt über Afrika, den Indischen Subkontinent, den Fernen Osten, die Sibirischen Weiten, den Wilden Westen Amerikas und über den Atlantik wieder zurück nach Europa. Zu dieser musikalischen Weltreise dürfen wir alle musikbegeisterten Zuhörer und Zuhörerinnen am Samstag, 22. April 2017 um 20:00h, sehr herzlich in die Turnhalle Waldneukirchen einladen. Wir garantieren eine stressfreies Urlaubserlebnis, bleibende Eindrücke und eine pünktliche Rückreise – eben: In 80 Tagen um die Welt!

Wertungsspiel 2017

Wie jedes Jahr nahmen wir auch 2017 am Wertungsspiel („Bläsertage“) in Ternberg teil, und gaben am Sonntag, 2. April 2017  im Turnsaal der dortigen Hauptschule unser Bestes. Und das waren konkret ausgezeichnete 146 Punkte, die wir in der Wertungsstufe C (mittelschwere Musik) mit den Stücken „Caledonia“ und „In 80 Tagen um die Welt“ nach wie gewohnt großartiger Einstudierung und musikalischer Leitung unseres Kapellmeisters  Johannes Schörkhuber erreichten. Die zahlreichen Schlachtenbummler aus Waldneukirchen – auch diese Wertung gewannen wir ganz klar: keine andere Musikkapelle hatte so viele Unterstützer vor Ort, ein herzliches Dankeschön! – konnten die musikalische Darbietung und die anschließende spannende Bewertung durch die drei strengen Wertungsjuroren mitverfolgen. Natürlich bedingte dieser großartige Erfolg eine ausgiebige Nachbetrachtung, die wir in der Pizzeria Four Seasons abhielten!