Jungmusikerlager Bad Ischl

Gemeinsam mit dem Musikverein Hilbern ging es für unsere Jungmusiker:innen am 31. Juli los in ein musikalisches Abenteuer: Das Jungmusikerlager in Bad Ischl fand endlich wieder statt.

An den Vormittagen wurde fleißig geprobt, einerseits in unterschiedlichsten Ensembles, wie zum Beispiel einer Böhmischen Partie, andererseits auch im großen oder kleinen Orchester. Auch Theorieunterricht stand in verschiedenen Schwierigkeitsstufen am Programm. So hatte jeder und jede ein individuell abgestimmtes Vormittagsprogramm.

Nach einer kurzen Mittagserholung fand dann die eigentliche Action statt. Die Ausflugsziele waren unter anderem am Montag das Salzbergwerk in Hallstadt, am Dienstag gings auf zum Sightseeing und bummeln in der Stadt. Am Mittwoch machten wir das Freibad unsicher, Donnerstag gings auf Grund der Hitze erst später los mit dem Nachmittagsprogramm an der Ischl mit Picknick. Der Freitag wurde für die Finalentscheidungen der Sporttuniere genutzt: die Kinder zeigten im Laufe der Woche ihr Können in den Disziplinen Tischtennis, Boccia und Knitteln.

Auch am Abend ging es immer rund. Zum Beispiel wurde bei der Disko die Tanzfläche gerockt und am Bunten Abend sorgten die einzelnen Shows für beste Unterhaltung.

Der krönende Abschluss am Freitag war dann das Konzert und der Besuch der Eltern. Das große Orchester und die Böhmische Partie spielte im Pavillon in Bad Ischl, die Ensembles und das kleine Orchester gaben dann im Gästehaus ihr Können zum Besten.

Danke an alle Begleitpersonen und das Organistationsteam für die wunderbare Woche! Wir freuen uns auf das nächste Mal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: